Informationen an den Eigentümer

info_proprietario

INFORMATIONEN FÜR DIE PET-BESITZER

Die APMVEAC entwickelte ein Screening-Programm und Kontrolle der Hüftdysplasie.

Dieses Programm zählt in Zusammenarbeit mit dem portugiesischen Kennel Club. Also diese Regelung des Steuerelements möglicherweise einige Erfolge haben und auf den Schöpfer und Besitzer von Hunden profitieren, ist es notwendig, dass die Regeln der Verordnung vorgeschriebenen hintereinander tätig sind.
-Die Tiere getestet werden müssen bei Vollnarkose eingereicht werden, so dass sie geröntgt werden können;
-Jeder Besitzer eines Tieres registriert im Buch des portugiesischen Ursprungs oder Erstregistrierung werdet ihr zur Teilnahme an das Screening und die Regelung der Hüftdysplasie;
-Das Mindestalter für die Prüfung der Tiere ist 1 Jahr alt für kleine, mittlere und große Rassen und 18 Monate für die riesigen Bruten;
-Um Röntgenuntersuchungen durchführen sollten Eigentümer auf Ihrem Arzt-Vetgerinário-Assistenten zurückgreifen, die den gesamten Prozess informiert.
-Der Besitzer muss einen Begriff in der Ermächtigung, die Ausführung von Vollnarkose und die Speicherung und Nutzung der Untersuchungsergebnisse der radiologischen mit wissenschaftlichen Zwecken durch die APMVEAC anmelden;
-Der Tierarzt die radiologische Untersuchung führt ist die einzige Gesprächspartner mit der APMVEAC. Ein Rechtsmittels der Ergebnisse wird durch die oben genannten Tierarzt gebracht werden;
-Die Kommission des Lesens wird von drei Tierärzten gebildet werden, die in der APMVEAC-Zentrale in Lissabon montieren wird;
-Das Ergebnis der Auswertung der radiologischen Untersuchung wird dem Tierarzt für die radiologische Prüfung kundgetan werden die den Besitzer des Tieres unterrichtet;
-Die Kommission wird gelesen, um zu wissen, das Ergebnis bis maximal 1,5 Monate nach Erhalt der Prüfung in APMVEAC-zentrale.
Konsultieren Sie für weitere Informationen Ihren Tierarzt-Assistent

APMVEAC 2006

Estamos no Google+

Translate »